Wie bereits 2012 war auch in diesem Jahr Foto-Historie e. V. – nun als neu gegründeter Verein - eingeladen, sich im DGPh-Bereich der photokina-academy mit einem eigenen Info-Stand präsentieren zu dürfen. 

Wir konnten auch in diesem Jahr wieder unser Paradepferd, das digitale Fotografen-Lexikon www.fotografenwiki.org vorstellen und per Demonstration veranschaulichen. Interessierte Besucher gab es vor allem aus dem Kreis der dort ausstellenden Studierenden sowie deren Umfeld. Insbesondere Vertreter der Fachpresse sowie Lehrkräfte verschiedenen Disziplinen interessierten sich darüber hinaus für unsere Plattform.

In Gesprächen mit den Messebesuchern konnten wir zum einen unsere Zukunftsabsichten kundtun, zum andern aber auch in berufenem Kreis unserer Hoffnung Ausdruck geben, möglichst viele Interessenten zum Mitmachen zu bewegen. 

Als Highlight unserer dortigen Präsenz war sicherlich der vor zahlreichem Fachpublikum organisierte Vortrag unseres Schatzmeisters anzusehen, der nicht über die Finanznöte eines Vereins sprach, sondern praktische Unterweisungen und Hinweise gab in der Anwendung von FotografenWiki.

 

Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen